Immer mehr Schüler an der Beruflichen Oberschule Rosenheim

people 2557399 640

Die Berufliche Oberschule Rosenheim kann sich über immer mehr Schüler freuen.


Das wurde im Schulausschuss der Stadt deutlich. Vor rund 15 Jahren wurden etwa 800 Schüler in 30 Klassen unterrichtet. Mittlerweile sind es knapp 1.200 Schüler in 50 Klassen. Platzmangel ist da vorprogrammiert. Es gibt nur 26 reguläre Klassenzimmer und 10 weitere Klassenzimmer in Containern. Die Stadt prüft deswegen, das Gebäude zu erweitern. Laut einer ersten Machbarkeitsstudie liegen die Kosten bei rund 25 Millionen Euro. Baubeginn könnte im Frühjahr 2021 sein. Die weiteren Modalitäten werden im Moment noch mit dem Landkreis Rosenheim abgestimmt.