Immer mehr heimische Skigebiete nehmen Betrieb auf

Skifahrer Symbolbild

Gute Nachrichten für Wintersportfans: immer mehr heimische Skigebiete haben genug Schnee, um den Betrieb aufzunehmen.

An der Kampenwand laufen schon jetzt alle Lifte, wie uns auf Anfrage mitgeteilt wurde. Am Wendelstein ist es bald soweit. Laut Florian Vogt von den Wendelsteinbahnen soll am Freitag die Westabfahrt Richtung Bayerischzell geöffnet werden. Am Samstag folgt dann das gesamte Skigebiet. Bisher hatte das Skigebiet am Wendelstein mit zu viel Schnee und damit mit einer zu hohen Lawinengefahr zu kämpfen. Die Skigebiete an der Kampenwand und am Wendelstein sind nur offen, wenn es genug Schnee gibt.