Immer mehr Briefwähler in Rosenheim

Briefe Smybol

Die Zahl der Briefwähler in Stadt und Landkreis Rosenheim ist deutlich gestiegen.

Das teilte und die Stadt Rosenheim auf Anfrage mit. Bisher haben in Rosenheim schon 11.500 Menschen ihre Stimme über diesen Weg abgegeben. Im Vergleich: bei der letzten Stadtratswahl waren es insgesamt nur 7.000 Briefwähler. Die Stadt schätzt, dass bis Sonntag nochmal weitere 1.000 Briefe hinzukommen. Meistens nutzen Menschen über 60-Jahre die Briefwahl. Insgesamt leben in Rosenheim rund 46.900 Wahlberechtigte. Das letzte Mal lag die Wahlbeteiligung nur bei 41 Prozent. Die Kommunalwahl findet am Sonntag statt.