Illegales Rennen in der Innenstadt

0714 Rennen

Heute Nacht hat in der Rosenheimer Innenstadt erneut ein illegales Rennen stattgefunden. Wie die Polizei mitteilte, waren zwei Jugendliche mit ihrem Leichtkraftrad mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs.

An einer roten Ampel fuhren die beiden Rosenheimer nebeneinander und spielten mit dem Gas. Anschließend beschleunigten sie und lieferten sich ein Rennen mit knapp 100 km/h. Die 16-Jährigen konnten ihr Duell jedoch nicht beenden, da sie von der Polizei gestoppt wurden. Gegen beide wird nun wegen eines illegalen Rennens im Straßenverkehr ermittelt. Zusätzlichen mussten beide den Führerschein sowie ihre Leichtkrafträder abgeben.