Illegales Autorennen auf der Inntalautobahn – Zeugen gesucht

Geschwindigkeit Tempo 1

Die Polizei hat auf der Inntalautobahn ein illegales Autorennen gestoppt. Wie erst jetzt mitgeteilt wurde, kam es zu dem Vorfall bereits am vergangenen Dienstag.

Ein Zivilstreife entdeckte auf Höhe Oberaudorf zwei Autofahrer, die sich ein wildes Rennen lieferten. Die beiden Männer aus Wörgl und Bruckmühl waren mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs, bedrängten andere Verkehrsteilnehmer und überholten auf dem Seitenstreifen. Die Zivilstreife konnte die beiden anhalten. Die Polizei sucht jetzt nach Verkehrsteilnehmern, die entweder gefährdet wurden oder das Rennen beobachtet haben.