IHK fordert weiteres Testzentrum für Berufspendler an der Autobahn

0831 Testzentrum

Die IHK Oberbayern fordert eine bessere Abwicklung der verpflichtenden Corona-Tests für Berufspendler aus Österreich.

In Stadt und Landkreis Rosenheim gibt es nur ein Testzentrum – mitten in der Stadt. Das sei damit für Pendler nur über Umwege zu erreichen, so Manfred Gößl, Hauptgeschäftsführer der IHK für München und Oberbayern. Gleichzeitig verweist er auf die Verbesserungen im Berchtesgadener Land. Der Landkreis hat am Dienstag das zweite Testzentrum eröffnet. Gößl wünscht sich ein weiteres Testzentrum im Inntal, am besten direkt an der Autobahn.