Hund zerfleischt

Kampfhunde

In Riedering ist es zu einer tierischen Tragödie gekommen. Dort hat ein Hund offenbar einen Artgenossen zerfleischt. Auf Anfrage unseres Senders bestätigte die Polizei, dass es einen Vorfall gegeben habe, bei dem ein Hund getötet wurde.

Die Ermittlungen würden laufen, heißt es. Für den Nachmittag wurde eine Pressemitteilung angekündigt. Laut dem Internetportal rosenheim24.de gingen zwei Frauen am Dienstag mit ihrer Jack-Russel-Dame spazieren. Plötzlich soll ein Schäferhund über eine Schafweide gelaufen sein und den Hund angegriffen haben. Der Jack-Russel wurde dabei so schwer verletzt, dass er eingeschläfert werden musste.