Hund rettet Frau in Rosenheim das Leben

Hund Dobermann

Ein Hund hat seinem Frauchen in Rosenheim wohl das Leben gerettet. Das Tier holte gestern Abend Hilfe für seine schwer gestürzte Besitzerin.

Der Hund lief völlig aufgelöst auf der Ebersberger Straße herum. Als die Polizei vor Ort eintraf, versuchte er verzweifelt die verschlossene Tür einer Wirtschaft zu öffnen. Der Wirt und die anwesenden Gäste gaben an den Hund zu kennen. Die Besitzerin sei vor kurz zuvor stark angetrunken nach Hause aufgebrochen. Die Polizei fuhr daraufhin zur Wohnung der Frau. Dort stellte sich heraus, dass die Frau schwer gestürzt war. Der Hund war anschließend durch die offen stehende Haustüre auf die Straße und zur fünf Kilometer entfernten Wirtschaft gelaufen, um Hilfe zu holen. Die Frau wurde vom Rettungsdienst versorgt. Der Hund wurde bei Bekannten untergebracht.