Hund fällt Reh an

Reh

In der Nähe von Albaching hat ein Hund ein freilaufendes Reh gerissen. Ein Jäger beobachtete den Vorfall aus größerer Entfernung. Der Hund wird als dunkelbraun und mittelgroß beschrieben.Möglicherweise handelt es sich um einen Jagdhundmischling, schreibt die Wasserburger Zeitung. Die Polizei ruft Hundehalter in diesem Zusammenhang dazu auf, ihre Tiere anzuleinen. Wenn ein Hund beim Wildern erwischt wird, darf er laut Gesetz erschossen werden.