Holzstapel bei Schwaigeralm fing Feuer

holzstapel

Bei der Schwaigeralm hat ein Holzstapel Feuer gefangen. Eine Wandergruppe hatte den Brand entdeckt. Zusammen mit den Pächtern der Alm wurde die Feuerwehr gerufen. Insgesamt 30 Mann rückten aus Fischbachau, Elbach, Hundham und Wörnsmühl an. Der Brand konnte schließlich zum Glück schnell unter Kontrolle gebracht werden. Die Brandursache ist noch unklar. Laut Feuerwehr besteht die Möglichkeit, dass das Feuer etwa durch eine weggeworfene Zigarette entstanden ist. Die Polizei weißt deswegen nochmal darauf hin, dass bei dem derzeitigen Wetter eine absolut erhöhte Waldbrandgefahr auf Wald- und Wiesenflächen.