Holzkreuz an Kampenwand feiert 50-Jähriges

KAB Kreuz Kampenwand

Das Holzkreuz der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung auf der Kampenwand hat sein 50-jähriges Jubiläum gefeiert.

Dutzende Gläubige nahmen an der Weihe teil. Weihbischof Dr. Bernhard Haßlberger dankte allen, die in den letzten 50 Jahren das Kreuz gebaut, auf den Berg gebracht und bisher umsorgt und gepflegt haben. Der Kreuz-Platz an der Kampenwand mit Blick auf Chiemsee und Chiemgau sei etwas Besonderes. Nicht zu verwechseln ist das Kreuz mit dem eisernen Gipfelkreuz.