Hoher Schaden bei Wohnhausbrand

Feuerwehr Symbolbild

Beim Brand eines Wohnhauses in Raubling ist heute Vormittag ein erheblicher Sachschaden entstanden. Wie die Polizei auf Anfrage unseres Senders mitteilte, ist das gesammte Gebäude verrußt.Verletzt wurde niemand. Die Bewohner konnten sich rechtzeitig ins Freie retten. Laut Polizei wurde der Alarm gegen acht Uhr 30 ausgelöst. Rund zwei Stunden später hatte die Feuerwehr den Brand gelöscht. Die genaue Ursache ist derzeit noch unklar. Es wird aber von einem technischen Defekt ausgegangen.