Hoher Sachschaden bei Brand in Feilnbach

In Bad Feilnbach hat es am Wochenende in einem Wohnhaus gebrannt. Nach ersten Informationen ging im Schlafzimmer ein Bett in Flammen auf.Die Feuerwehr konnte die Flammen schnell löschen, dennoch liegt der Schaden liegt im vier bis fünfstelligen Bereich. Ein Bewohner kam mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Nach ersten Ermittlungen wurde der Brand durch ein Kind verursacht.