Hohe Steuereinnahmen in Prien

Die Marktgemeinde Prien erwartet heuer einen Geldregen. Allein bei den Gewerbesteuereinnahmen rechnet sie mit über 5,3 Millionen Euro und damit mit etwa einer Million mehr als im Haushalt veranschlagt.

Dazu kommt noch die Einkommenssteuer in Höhe von über 6,5 Millionen Euro. Damit bleibt am Ende des Jahres ein Überschuss von rund 3,1 Millionen Euro, der für künftige Investitionen genutzt werden soll.