Höhere Steuer für Zweitwohnungen in Rimsting?

Wohnung Symbol

Die nächste Tourismusgemeinde in der Region will etwas gegen Zweitwohnungen tun. In Rimsting spricht der Gemeinderat heute unter anderem über eine höhere Steuer auf Zweitwohnungen.

Diese Steuer gibt es in der Gemeinde seit 2005. Wenn es nach der „Unparteiischen Wählergruppe“ geht, dann soll sie noch einmal erhöht werden. Außerdem will die Gruppierung, dass die Gemeinde neue Zweitwohnungen einschränkt oder sogar verbietet. Grund ist, dass Wohnraum immer knapper wird. Deshalb soll dafür gesorgt werden, dass künftig weniger Zweitwohnungen entstehen.