Höhere Preise bei Rosenheimer Bädern

Schwimmbad Symbolbild

Die Stadtwerke Rosenheim passen zum Saisonwechsel am 10. September die Eintrittspreise der Rosenheimer Bäder an. Grund sind die stetig steigenden Kosten, insbesondere für Personal und Unterhalt.Das teilten die Stadtwerke mit. Demnach werden die Preise zwischen drei und fünf Prozent erhöht. Im regionalen Vergleich hätten die Rosenheimer Bäder immer noch ein sehr günstiges Preis-/Leistungsverhältnis, so die Stadtwerke.