Hochwasserschutz in Raubling soll ausgebaut werden

Hochwasser Autos August20

Die Gemeinde Raubling reagiert auf das Hochwasser Anfang August. Sie will mit einem Konzept Schutzmaßnahmen erarbeiten. Eine Bestandsaufnahme aller Bäche im Gemeindegebiet sei fix geplant, heißt es.

Auch weitere Maßnahmen sollen erarbeitet werden. Die Erstellung eines solches Konzeptes wird gefördert. Beim Hochwasser Anfang August war vor allem der Raublinger Ortsteil Kirchdorf betroffen. Dort waren der Ammerbach und der Litzldorferbach weit über die Ufer getreten. Dadurch wurden zahlreiche Keller überflutet.