Hochwassergefahr: Treffen im Landratsamt

Regen Symbol

Die Wasserpegel an der Mangfall und der Prien steigen durch den Dauerregen weiter an. Deswegen hat es gestern Abend ein Krisentreffen im Landratsamt gegeben.

Dabei wurde mit den betroffenen Städten, Gemeinden und Einsatzkräften ein Krisenszenario besprochen. Laut Landratsamt diene das allerdings nur Vorsichtsmaßnahmen, es bestehe kein Grund zur Panik. Die Feuerwehren in Kolbermoor, Bad Aibling, Bruckmühl, Feldkirchen-Westerham, Aschau und Prien kontrollieren regelmäßig die Pegelstände. Im Mangfalltal sind zur Sicherheit schon einige Tausend Sandsäcke befüllt worden. Der Scheitelpunkt der Pegelstände wird für heute Mittag erwartet. Am frühen Morgen waren die Pegelstände aber noch im grünen Bereich.

 

Hier finden Sie die aktuellen Pegelstände in der Region: Pegelstände Hochwassernachrichtendienst