Hindernislauf über Streifenwagen

Zwei junge Riederinger haben am frühen Samstagmorgen in Rosenheim ein abgestelltes Polizeiauto beschädigt. Während sich die Besetzung des Streifenwagens am Salzstadel um einen Verletzten kümmerte, liefen die Beiden mehrfach über das Dach des Fahrzeugs.

Dabei entstand nicht unerheblicher Schaden. Die 21- und 23-jährigen Männer wurden von den Beamten gestellt. Sie müssen sich nun wegen Sachbeschädigung verantworten. Außerdem müssen sie die Reparatur des Streifenwagens bezahlen.