Heute wieder Beobachtungsflüge wegen Waldbrandgefahr – Appell des Forstamtes

Waldbrand Symbol neu

Wegen der zunehmenden Waldbrandgefahr ist auch heute wieder die Luftbeobachtung der Regierung von Oberbayern in Stadt und Landkreis Rosenheim unterwegs. Derzeit haben wir die zweithöchste Waldbrandgefahrenstufe. Aus diesem Grund bittet der Chef des Rosenheimer Forstamts Marius Brenner appelliert zu besonderer Vorsicht in den Wäldern. Grund dafür ist die gestiegene Waldbrandgefahr. Im Interview mit unserem Sender weist Brenner unter anderem darauf hin, dass in den Wäldern die komplette Sommersaison ein Rauchverbot gilt.