Heute Untersuchung der Gießenbachklamm

Wasser Fluss Bach Klamm

Vertreter der Gemeinde Kiefersfelden und des Wasserwirtschaftsamtes Rosenheim treffen sich heute, um über die Gießenbachklamm zu sprechen. Es soll geklärt werden, wie groß die Gefahr ist, die von der Klamm ausgeht.

Falls die Experten die Gießenbachklamm als gefährlich einstufen, soll darüber beraten werden, ob ein Notfallplan gebraucht wird. Hintergrund ist das Unglück in der Höllentalklamm bei Garmisch-Partenkirchen. Da riss eine Flutwelle in der vergangenen Woche mehrere Menschen mit.