Heute U18-Wahl in der Region

Wahl Symbolbild 3

Gute eine Woche vor der Bezirks- und Landtagswahl in Bayern sind heute auch die Jugendlichen dazu aufgerufen zur Wahl zu gehen. Bei der sogenannten U18-Wahl sind bayernweit 450 Wahllokale aufgestellt – mehrere auch in Stadt und Landkreis Rosenheim.

Es geht darum, junge Menschen für Demokratie und Wahlen zu sensibilisieren. Darin sind sich die Organisatoren der U18-Wahl einig. Zur Wahl aufgerufen sind alle Kinder und Jugendlichen in Stadt und Landkreis Rosenheim. Dabei können sie sich über den Wahl-O-Mat zunächst ein Bild von den Parteien machen. Anschließend können Sie ihre Stimmzettel ausfüllen. In der Region gibt es heute zum Beispiel am Max-Josefs-Platz in Rosenheim Wahllokale. Und zwar von 13 bis 18 Uhr. Außerdem kann im Büro der Jugendsozialarbeit der Pauline Thoma-Schule in Kolbermoor von 10 bis 14 Uhr und ab 14 Uhr im Jugendtreff gewählt werden. Die Ergebnisse werden noch heute ausgewertet und morgen auf der Website www.u18.org veröffentlicht.