Heute „Nicht-Verlegung“ von Stolpersteinen in Rosenheim

Stolpersteine

Der Rosenheimer Stadtrat hatte die Verlegung von sogenannten „Stolpersteinen“ abgelehnt, deswegen lädt die „Innitiative Erinnerungskultur“ heute zur Nicht-Verlegung ein.

Um 15:45 Uhr wird der erste Stolperstein für Lisi Block an der Städtischen Mädchenrealschule übergeben. Um 16:30 Uhr folgt dann die Übergabe als Erinnerung an die Familie Kohn am Ludwigsplatz. Die Stolpersteine sollen an die Opfer des Naziterrors erinnern. Der Stadtrat hatte sich in seiner jüngsten Sitzung gegen die Verlegung entschieden. Stattdessen soll auf andere Art und Weise an die Opfer des Nationalsozialismus erinnert werden.