Herrenloser Koffer: Bahnhof Rosenheim mittlerweile wieder freigegeben

Bahnhof Rosenheim Bahnsteig

Update 23:20

Die Bundespolizei hat mittlerweile Entwarnung gegeben. Wie sie auf Twitter mitteilte, wurde der Koffer geröntgt und geöffnet. Es handelte sich um ein normales Gepäckstück. In dem Koffer befanden sich lediglich ein Notebook und sonstiges Reisegepäck. Die Absperrung des Bahnhofsgebäudes sowie des Geländes und einzelner Gleise konnte wieder aufgehoben werden.

Erstmeldung:

Der Rosenheimer Bahnhof ist derzeit (Montag 22:30 Uhr) gesperrt. Grund ist ein herrenloser Koffer, der in der Nähe des Hauptgebäudes gefunden wurde.

Seit 21 Uhr ist die Bundespolizei mit einem Großaufgebot vor Ort. Der Bahnhof wurde geräumt und das Gebiet großräumig abgesperrt. Spezialkräfte der Bundespolizei wurden angefordert, um das herrenlose Gepäckstück genauer zu untersuchen.Es kommt zu Verzögerungen im Bahnverkehr.