Herreninsel dicht – auch Schiffverkehr betroffen

winter-1153740 640

Die Herreninsel auf dem Chiemsee wird heute aufgrund des Orkans für Besucher aus Sicherheitsgründen gesperrt. Das hat Josef Austermayer von der Schloss- und Gartenverwaltung Herrenchiemsee gegenüber unserem Sender mitgeteilt. Seine Mitarbeiter seien seit den frühen Morgenstunden unterwegs und deren Einschätzung hat zu der Beurteilung der Lage geführt.

Damit einher geht auch die Einstellung des Schiffverkehrs, bisher ausschließlich in Richtung Herreninsel. Ob die anderen Verbindungen im Laufe des Tages auch noch ausfallen, ist unklar. Beim letzten größeren Sturm wurde der Spiegelsaal im Schloss Herrenchiemsee schwer beschädigt worden.