Herbst: Zugausfälle auch in den Hauptverkehrszeiten

train-2593687 640

Bahnpendler in der Region müssen sich erneut auf massive Fahrplanabweichungen und Zugausfälle einstellen. Die Deutsche Bahn hat für den Herbst erneut Baumaßnahmen zwischen München, Salzburg und Kufstein angekündigt. Los geht es am Montag, 25. September, mit Arbeiten auf der Strecke zwischen München und Rosenheim.

Die Auswirkungen für Meridian-Pendler sind hier noch recht moderat: Züge am späten Abend können sich um bis zu 16 Minuten verspäten, teilweise entfällt der Halt in Großkarolinenfeld. Es werden Ersatztaxis bereitgestellt. Heftige Einschränkungen drohen dann vom 07. Oktober bis Mitte November zwischen München und Kufstein. Insgesamt 28 Meridian-Verbindungen werden teils durch Busse ersetzt oder fallen ganz aus. Betroffen sind auch Pendlerverbindungen am Morgen und Nachmittag. Den Ersatzfahrplan gibt es unter der-meridian.de.