Heizgeräte bei Gastronomie in Wasserburg wieder erlaubt? – Ausschuss tagt

Sitzung

Die Gastronomie in Wasserburg soll auch an den kühleren Herbstabenden weiter Umsatz machen können. Ein Antrag der CSU und der Freien Wähler, der heute im Bauausschuss besprochen wird, könnte dabei helfen.

Die Auflagen zum Ausschluss von Heizgeräten sollen wegen Corona ausgesetzt werden. Heißt, die Restaurants mit Außenbereichen könnten etwa Heizpilze aufstellen, damit sie auch abends draußen bewirten können.