Heimischer Arbeitsmarkt nach wie vor im Aufschwung

Agentur fuer Arbeit Schild

Der Winter steht vor der Tür – die Nachfrage nach Personal in Stadt und Landkreis Rosenheim bleibt trotzdem hoch. Das geht aus dem heute veröffentlichten Oktoberbericht der Agentur für Arbeit Rosenheim hervor.

Demnach sind insgesamt 4.568 Personen arbeitslos gemeldet. Im Vergleich zum Vormonat und zum Vorjahr ist das jeweils ein recht deutlicher Rückgang. Der positive Trend auf dem Arbeitsmarkt habe sich auch im Oktober fortgesetzt, heißt es von der Arbeitsagentur. Wegen der milden Temperaturen habe es vor allem in den Außenberufen kaum Kündigungen gegeben.