Heimischer Arbeitsmarkt bleibt stabil

Arbeitsagentur 2

In Stadt und Landkreis Rosenheim sind derzeit 4.656 Menschen arbeitslos gemeldet. Das geht aus dem heute veröffentlichten Augustbericht der Agentur für Arbeit Rosenheim hervor.Demnach gab es in der Region im Vergleich zum Juli einen leichten Anstieg der Zahlen. Das sei für diese Jahreszeit aber üblich, so die Arbeitsagentur. Zum einen ist Ferienzeit. Dementsprechend sind auch Personalentscheider in Urlaub und es kommt nur vereinzelt zu Neueinstellungen. Zum anderen haben sich, wie in jedem Jahr, viele unter 25-Jährige nach Schul- oder Ausbildungsabschluss arbeitslos gemeldet. Im Vergleich zum Vorjahr haben sich die Zahlen positiv entwickelt.