Heimische Schüler bei Bundeswettbewerb

Skifahren 2

Mehrere Schüler des Sebastian Finsterwalder Gymnasiums in Rosenheim treten ab heute beim Bundeswettbewerb „Jugend trainiert für Olympia und Paralympics“ im bayerischen Nesselwang an.

Heute Abend um 19 Uhr findet die große Eröffnungsfeier des Bundesfinales statt. Noch bis Donnerstag werden die unterschiedlichen Wintersport-Disziplinen ausgetragen. Die Rosenheimer sind für die alpinen Skirennen gemeldet. Der Wettbewerb ist mit jährlich rund 800.000 teilnehmenden Schülern der größte Schulsportwettbewerb der Welt.