Heimische Bergwacht mit Saisonstart zufrieden

Bergwacht Symbolbild 2

Die Bergwacht Rosenheim-Samerberg kann einen ruhigen Start in die Saison verzeichnen. Grund dafür war die Corona-Krise. Seit Anfang Juni steht an den Wochenenden und Feiertagen aber wieder eine Dienstmannschaft bereit.

Davor waren die Einsatzkräfte zum Teil auch von zuhause aus ausgerückt. Zusätzlicher Aufwand entsteht durch die Corona-Hygienemaßnahmen. Bei einer Rettung muss demnach von Helfer und Patient ein Mundschutz getragen werden. Auch die Ausbildung für die Bergwacht kann derzeit nur in kleinen Gruppen stattfinden.