Heftige Staus wegen Blockabfertigung

LKW Stau

Nichts geht mehr – das ist das Motto auf der A93, der A8 und zahlreichen Umleitungsstrecken gewesen. Die gestrige Blockabfertigung nach Tirol hat auf bayrischer Seite zu einem Verkehrschaos geführt. Vor allem am frühen Nachmittag kam es zu erheblichen Behinderungen.

Wegen eines LKW-Unfalls auf der A12 machten die tiroler Behörden die Grenze für LKW komplett dicht. Der Rückstau erreichte gegen 13:20 Uhr seine Höchstlänge und umfasste die komplette A93 sowie gut 33 Kilometer auf der A8 aus München kommend und rund 11 Kilometer aus Fahrtrichtung Salzburg kommend. Das führte zu einer gesamten Staulänge von insgesamt 70 Kilometern. Auch der Individualverkehr war von den Behinderungen betroffen, sowohl auf der Autobahn als auch auf allen Ausweichrouten um das Inntaldreieck.