Hausham: Kleinkind geht auf Entdeckungstour

Eine 2jährige ist heute Morgen in Hausham ausgebüxt. Das Mädchen wurde kurz nach acht Uhr in der Nähe der Feuerwehr im Schlafanzug von einem Angehörigen der Feuerwehr entdeckt. Er brachte es in das Feuerwehrhaus und versorgte das Kind, das allerdings keinen Ton von sich gab.Zwei Streifen der Miesbacher Polizei suchten im Umkreis nach den Eltern des Kindes. Schließlich kam der Vater der 2jährigen zur Feuerwehr und konnte seine Tochter wohlbehalten wieder mit nach Hause nehmen. Der Vater gab an, dass das Kind wohl einem Hund nachgelaufen sei und sich anschließend verlaufen hatte.