Handgranate am Chiemseeufer gefunden

Handgranate

Ein Spaziergänger hat am Chiemseeufer eine Handgranate entdeckt. Der Mann war gestern im Bereich des Campingplatzes in Stöttham bei Chieming unterwegs. Der Kampfmittelräumdienst konnte aber schnell  Entwarnung geben.

Die Handgranate hatte keinen Zünder mehr. Sie wurde deshalb als ungefährlich eingestuft. Laut Polizei handelt es sich höchstwahrscheinlich um eine Weltkriegsgranate.