Halfing: Naturerlebnisweiher bekommt Videoüberwachung

surveillance camera 241725 640

Der Naturerlebnisweiher in der Gemeinde Halfing wird künftig mit einer Videoüberwachungskamera überwacht. Das entschied der Halfinger Gemeinderat auf seiner jüngsten Sitzung. Damit sollen weitere Sachbeschädigungen rund um den Weiher verhindert werden. In der Vergangenheit musste die Gemeinde mehrfach Anzeigen bei der Priener Polizei wegen Sachbeschädigung erstatten. So habe es laut Bürgermeister Peter Böck Steinwürfe gegen die Außenmauer geben. In einem anderen Fall wurde ein Nebengebäude mit Steinen beworfen. Dabei wurden auch die Regenrinne und einige Dachziegel in Mitleidenschaft gezogen. Jüngst ist dann noch ein Stromkasten beschädigt worden. Die Gemeinde Halfing hofft jetzt, dass die Videoüberwachungskamera hier abschreckend wirkt und damit weitere Taten verhindert.