Häuser und Wohnungen im Rosenheimer Stadtbereich immer teurer

home-66627 640

Immobilienkauf in Rosenheim wird immer teurer. Wie aus dem Herbstbericht des Deutschen Immobilienverbands hervorgeht, sind die Kaufpreise sowohl für Häuser als auch für Wohnungen im Stadtbereich erneut angestiegen. Dies gilt insbesondere für Objekte mit guter Anbindung an Schulen, an öffentliche Verkehrsmittel und an Einkaufsmöglichkeiten.

Rosenheim liegt mit dem Preisanstieg im bayerischen Trend, schlimmer noch, im oberbayerischen Trend. In ganz Bayern steigen die Kaufpreise für Immobilien, in Oberbayern aber ganz besonders. Der Immobilienverband sieht für Rosenheim auch keine Entspannung der Lage. Die Wohnsituation sei weiterhin sehr angespannt, wodurch sich Immobilien sehr gut vermarkten lassen würden. Zum Wohle der Verkäufer, zum Leid der Käufer.