Haben Wasserburger Chance bei Ding des Jahres?

Ding des Jahres Nachhaelter

Hat ein Ehepaar aus Wasserburg mit einer recyclebaren Verpackung das „Ding des Jahres“ erfunden?

Christoph und Edna Kleber stehen heute Abend im großen Finale der ProSieben-Show. In der Vorrunde konnten sie sich bereits mit einem großen Vorsprung beim Studiopublikum durchsetzen. Mit dem sogenannten Nachhälter bieten die beiden eine Verpackung, die wie eine transparente Plastikfolie aussieht, aber statt aus Erdöl aus Holz gewonnen wird. Damit ist die Verpackung im Kompost nachhaltig abbaubar. Die Sendung wird um 20.15 Uhr bei ProSieben gezeigt.