Güterzugkontrollen für heute Nacht bei Raubling angekündigt

helicopter-273457 640

Die Rosenheimer Bundespolizei wird in der heutigen Nacht in Raubling wieder verstärkt Güterzüge nach Flüchtlingen absuchen. Aus Sicherheitsgründen muss die Bahnstrecke zwischen Kufstein und Rosenheim deshalb immer wieder gesperrt werden. Außerdem wird ein Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera eingesetzt, weshalb es zu Lärmbelästigungen kommen kann.

Die Kontrollen wurden im Vorfeld mit den Behörden an den Abfahrsorten der Güterzüge und den Zugunternehmen abgesprochen. Erst vergangenes Wochenende wurden 20 Migranten aus Afrika auf der lebensgefährlichen und illegalen Reise gestoppt. Im Juni war ein Mann auf Höhe Tattenhausen von einem Güterzug gefallen und hatte sich dabei tödliche Verletzungen zugezogen.