Güterzugkontrollen: 20 Männer und 3 Frauen in einem Güterzug

1205 Güterzugkontrollen

Die Bundespolizei hat heute Mittag bei ihren Güterzugkontrollen im Rosenheimer Bahnhof insgesamt 23 Afrikaner in einem LKW-Auflieger gefunden. Der Zug war aus Italien Richtung Köln unterwegs.

Nachdem die Besatzung des eingesetzten Polizeihubschraubers eine aufgeschlitzte Plane des Sattelaufliegers gesehen hatte, wurde der Zug außerplanmäßig gestoppt. Die 20 Männer und drei Frauen wurden aufgrund ihrer Unterkühlung am Bahnhofsvorplatz erstversorgt und dann auf die Dienststelle gebracht.