Gstadt beteiligt sich an Werbegemeinschaft

gstadt

Seit Jahren wird vergeblich an einem Zusammenschluss der Tourismus-Verbände in den Landkreisen Rosenheim und Traunstein getüftelt – jetzt nehmen einige Gemeinden das Heft selber in die Hand. Die gründen die Werbegemeinschaft Tourismus Chiemsee-Achental.Auch die Gemeinde Gstadt nimmt daran teil. Das beschloss der Gemeinderat am Abend einstimmig. Die Gemeinden vom Chiemsee bis zum Achental versprechen sich von der Werbegemeinschaft einiges. Das Kirchturmdenken müsse aufhören. Gemeinsam erreiche man mehr, so die Initiatoren. Die Werbegemeinschaft soll noch in diesem Jahr entstehen.