Grundwasserstände niedrig, aber nicht bedenklich

Wasser symbol

Der Norden Bayerns leidet unter einer massiven Trockenheit. Der Landkreis Rosenheim ist davon aber bisher nicht betroffen.Laut OVB sind die Pegelstände zwar niedrig, aber nicht bedenklich. Ganz sorglos dürfe man mit der Situation aber nicht umgehen, so das Wasserwirtschaftsamt. Die Pegelstände vom Inn liegen unter dem normalen Juli-Durchschnitt. Das liegt aber vor allem an dem trockenen Frühjahr. In den nächsten Monaten könnte sich die Situation in einigen Bereichen verschärfen – allerdings nur punktuell und nicht flächenendeckend.