Grundsteinlegung für Schulneubau in Bad Aibling

Baustelle Schild Betreten verboten

In Bad Aibling ist mit dem Neubau der Grund- und Mittelschule St. Georg begonnen worden. Nachdem in den vergangenen Wochen bereits die Tiefbauarbeiten durchgeführt wurden, stand gestern die Grundsteinlegung an.

Ab sofort werde nach oben gebaut, so Bürgermeister Stefan Schlier. Das wichtigste vorab: Der Bau der Schule liegt im Zeitplan. Nach den Sommerferien im Jahr 2023 soll sie bezogen werden können. Allerdings gibt es momentan ein Problem. Die Kosten müssen komplett neu berechnet werden. Grund ist der aktuelle Rohstoffmangel. Laut Bürgermeister Schlier heißt das nicht, dass der Bau automatisch teurer wird. Allerdings sind die Kosten derzeit nur sehr schwer planbar. Bisher ging die Stadt von Kosten in Höhe von 43 Millionen Euro aus.