Grundschulen in der region insgesamt gut vorbereitet auf Ganztagsbetreuung ab 2026/27

Kinder Gruppenbild

Stadt und Landkreis Rosenheim blicken relativ entspannt in Richtung der gesetzlichen Ganztagesbetreuung an Grundschulen ab dem Schuljahr 2026/2027.

Das bestätigten mehrere Kommunen aus der Region gegenüber unserem Sender. In der Stadt Rosenheim gebe es bereits jetzt schon 8 Grundschulen, die ein Ganztagesangebot für die Schüler haben. An den meisten Schulen können die Eltern zwischen zwei Angeboten wählen. Auch in Bernau und Prien sieht man der Situation gelassen entgegen. Für einige Gemeinden könnten allerdings Probleme auftauchen, so Bernaus Bürgermeisterin Irene Biebl-Daiber. Etwa in Oberaudorf, wie uns Bürgermeister Matthias Bernhardt erzählt.Hier gebe es aktuell noch gar keine Ganztagesbetreuung. Auch die Einführung sei nicht so einfach.