Grundschule Erlenau soll erweitert werden

Schüler auf dem Schulweg klein

Die Grundschule Erlenau in Rosenheim soll erweitert werden. Der Haupt- und Finanzausschuss hat der Aufstockung in seiner letzten Sitzung auch einstimmig zugestimmt.

Konkret soll neben der Schule ein zweistöckiger Pavillon entstehen. Damit bekommt die Grundschule zwei Klassenzimmer und einen kleineren Gruppenraum mehr. Außerdem soll ein Aufzug installiert werden, damit die Schule barrierefrei wird. Die Kosten für den Bau liegen bei 1,2 Millionen Euro. Das sind 200.000 Euro mehr als zuerst gedacht. Die Bauarbeiten sollen in den kommenden Sommerferien starten. Der Stadtrat muss der Maßnahme nächste Woche noch zustimmen.