Grundsatzentscheidung zu Altstadtbahn in ein paar Monaten?

Der Antrag auf Zulassung zur Berufung gegen das Altstadtbahnurteil in Wasserburg ist eingereicht. Jetzt muss das Konsortium der Alstadtbahn GdR noch eine schriftliche Begründung nachliefern.

Ein Sprecher des zuständigen Verwaltungsgerichtshofes sagte uns auf Nachfrage, wenn diese offizielle Erklärung eingereicht ist, werden alle beteiligten Parteien darüber informiert. Dann werde ein schriftlicher Austausch zwischen den Akteuren erfolgen. Der zuständige Richter könne dann letztendlich entscheiden, ob eine Berufungszulassung erfolgt oder nicht. Bis eine endgültige Entscheidung über die Zulassung fällt, könne es aber noch einige Monate dauern, so der Sprecher abschließend.