Grüne fordern Aufnahme von Migranten aus Moria

Flüchtlinge

Im Sozialausschuss der Stadt Rosenheim wird heute ein Antrag der Grünen und der ÖDP zur Aufnahme von Migranten aus dem abgebrannten Flüchtlingslager in Moria behandelt.

Es ist davon auszugehen, dass er abgelehnt wird. Das ergab eine Umfrage unseres Senders bei allen Stadtratsfraktionen. Demnach lehnen CSU und AfD en Antrag ab. Zusammen haben sie im Sozialausschuss eine Mehrheit. Nach Ansicht der Grünen sollten zumindest unbegleitete Minderjährige nach Rosenheim geholt werden, sollte es keine europäische Initiative geben. In dem Antrag heißt es, dass die Einrichtungen für Geflüchtete in Rosenheim mangels Bedarf schließen – es wäre also Platz vorhanden.