Grüne: Brennernordzulauf-Trassen sollen Thema im Stadtrat sein

seemed-797039_640.jpg

Wie ist der aktuelle Planungsstand der Trassenführung des Brenner-Nordzulaufes? Auf diese Frage will die Rosenheimer Stadtratsfraktion der Grünen bald nach der Verkündung der Grobtrassenentwürfe Antworten haben.

Die Partei hat diesen Tagesordnungspunkt für die Sitzung am 25. Juli auf den Plan gesetzt. An diesem Tag sollten demnach die Vertreter der Stadt beim Gemeindeforum Rosenheim Süd sowie ein Vertreter der Deutschen Bahn dem Stadtrat in öffentlicher Sitzung Rede und Antwort stehen. Die Grünen begründen ihre Anfrage damit, dass die geplante Trassenführung zum Brenner-Basistunnel von sehr großer Bedeutung für die heimische Natur und den heimischen Tourismus ist. Wie berichtet, stellt die Deutsche Bahn am Montag ihre Grobtrassenentwürfe zum Brenner-Nordzulauf vor.