Gründung eines Landschaftspflegeverbandes im Landkreis beschlossen

orchard-529846 640

Der Rosenheimer Kreistag hat sich auf seiner gestrigen Sitzung für die Gründung eines Landschaftspflegeverbands ausgesprochen. Wichtige Aufgaben des Verbandes sollen die Förderung des Naturschutzes und der Landschaftspflege sein. Dazu zählt unter anderem der Arten- und Biotopschutz, die Freistellung von Magerrasen oder die Streuobstpflege.

Bereits seit 2015 wird über die Gründung eines Landschaftspflegeverbandes diskutiert. Derzeit kann sich die Hälfte aller 46 Gemeinden im Landkreis Rosenheim eine Mitgliedschaft im Verband grundsätzlich vorstellen. Die Gründungsversammlung ist für Anfang November geplant. Es wird der 60. Landschaftspflegeverband in Bayern sein.