Gründerzentrum „Stellwerk 18“ feierlich eröffnet

Breitband Symbol

Eineinhalb Jahre nach der Grundsteinlegung hat am Abend das neue Digitale Gründerzentrum in Rosenheim „Stellwerk 18“ Eröffnung gefeiert. Das Stellwerk18 war übergangsweise in der Bahnhofstraße untergebracht. Gestern hat der Neubau am Bahnhofsareal Nord in Rosenheim seine Pforten geöffnet.Zur Eröffnung war auch Bayerns Wirtschaftsminister Josef Pschierer gekommen. Laut Pschierer soll sich nicht nur in der Metropolregion München sondern auch in der Fläche eine Gründermentalität entwickeln, so Pschierer gegenüber dem OVB. Im Stellwerk18 werden Arbeitsorte für Existenzgründer aus der IT-Branche bereitgestellt.