Grubauer wechselt nach Seattle

Grubauer mit Baab

35,4 Millionen US-Dollar in sechs Jahren: Eishockey-Torwart Philipp Grubauer aus Rosenheim verlässt die Colorado Avalange und wechselt nach Seattle. Dort schließt es sich dem neu gegründeten NHL-Team Seattle Kraken an.

Es ist die dritte Station des Rosenheimers in der NHL, in der er 2012/13 erstmals auf dem Eis stand. Damals für die Washington Capitals. Mit den Caps gewann er 2018 den Stanley Cup.